Klausurtagung der Grünen Frankenthal

Am vergangenen Wochenende legten die Grünen Frankenthal die Grundsteine für die Zukunft Ihrer Partei. Gemeinsam mit Fraktion, Kreismitglieder*innen und einigen neuen Mitstreiter*innen erarbeitete man an zwei Tagen unter anderem Schwerpunkte für die beiden Themengebiete Kommunalwahl 2024 und Kommunikation.

„Ohne die Erfahrungen von alten Hasen an meiner Seite wäre ich oftmals hochmotiviert und engagiert auf die Nase gefallen. Neue Blickwinkel zuzulassen und Veränderung positiv zu leben hat unsere Organisation aber vor dem Aussterben bewahrt.“, sagte ein neues Mitglied in der Vorbereitung der Klausur. Diese Überzeugung konnte man in den unterschiedlichen Arbeitsgruppen merklich wahrnehmen: die Klausur war trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle sowohl für etablierte Mitglieder*innen als auch junge Gesichter Plattform für den Austausch von Ideen und die Entwicklung neuer Strategien.

Hervorzuheben ist hierbei, dass die Grünen Frankenthal ihr Programm sichtlich aktualisieren und den Verjüngungsprozess gestartet haben. Nach der Klausur blickt man daher positiv auf die Herausforderungen der Stadt und Stadtteile. Wichtige Weichenstellungen für eine nachhaltige Zukunft in einem liebenswerten und lebenswerten Frankenthal wurden erarbeitet. Wer Interesse hat, mehr zu den einzelnen Arbeitsgruppen und Projekten zu erfahren und an einem Grünen Frankenthal mitzuarbeiten, schreibt an vorstand@gruene-frankenthal.de.

Artikel kommentieren