Kommunalwahl 1994 bis 1999

Bei der Kommunalwahl 1994 wurden die 3 GRÜNEN Mandate bestätigt. Für Thomas Koschant rückte nun Dr. Gerhard Bruder nach. Von Anbeginn war uns eine sofortige Rechenschaftsablegung gegenüber der Bevölkerung wichtig. Daher machten wir nach jeder Stadtratssitzung einen Infostand.

Wichtiges Thema war Naturschutz z.B. am Kräppelweiher, wo eine Übernutzung durch Freizeitaktivitäten die Natur erheblich beeinträchtigte. Zum Glück wurde das Nutzungskonzept in unserem Sinne geändert. Auch der Kampf gegen eine ausufernde Bebauung zeigte allmählich Wirkung. Als Beitrag zur Aufwertung der Natur spendeten die Grünen zum 15-jährigen Jubiläum 1997 der Stadt Bäume, die auf der Fläche neben der heutigen Erich-Putz-Anlage gepflanzt wurden. Nicht retten konnten wir die Platanen auf dem Rathausplatz.

weiter mit Kommunalwahl 1999