03.10.2020

Nuran Aras-Tayanc zur Direktkandidatin für den Wahlkreis Frankenthal gewählt

Auf einer Wahlversammlung im Großen Saal des Dathenushauses in Frankenthal haben am 24. September 2020 Mitglieder der Grünen aus Bobenheim-Roxheim, Frankenthal und Lambsheim die derzeitige Vorstandssprecherin der Frankenthaler Grünen, Nuran Aras-Tayanc, in einstimmiger Wahl als Direktkandidatin aufgestellt.

Sie wird damit bei der Landtagswahl am 14. März 2021 für den Wahlkreis 35 kandidieren, der Frankenthal sowie die Nachbargemeinden Bobenheim-Roxheim und Lambsheim umfasst.

Als Ersatzbewerber wurde Konstantin Werner gewählt. Ursprünglich hatte er die Direktkandidatur angestrebt. Inzwischen ist allerdings absehbar, dass seine anstehenden Abschlussprüfungen im Lehramtsstudium und das im Januar beginnende Referendariat einiges an Zeit in Anspruch nehmen und er so für den Wahlkampf weniger Zeit erübrigen können wird, so dass er Nuran den Vortritt ließ.

Nuran betonte in ihrer Rede, dass die Grünen in Rheinland-Pfalz viel erreicht hätten. Es bleibe aber immer noch viel zu tun, auch bei den grünen Kernthemen Umwelt- und Klimaschutz, Integration, Schulen und Tierschutz. Die kommunalen Finanzen seien ein großes Thema.

Konstantin Werner hob den Klimawandel als drängendes Problem hervor. Es sei richtig, dass die Fridays-for-Future-Bewegung hier Druck mache, es müsse schnell mehr für den Klimaschutz getan werden als es derzeit der Fall sei. Auch Digitalisierung sei wichtig, man müsse aber die Menschen in den Prozess einbinden und ihnen die Vorteile verdeutlichen.

Wir gratulieren zur Wahl und freuen uns auf einen guten Wahlkampf.



zurück

URL:https://gruene-frankenthal.de/home/expand/779219/nc/1/dn/1/