29.05.2020

Anfrage zur Nutzung Niederschwelliger Angebote der Agentur für Arbeit

Das Angebot der Agentur für Arbeit in den Räumen des Kinder- und Jugendbüros scheint uns sehr wichtig für Jugendliche, die eine Hemmung haben, zu einer Behörde zu gehen. Deshalb möchten wir Auskunft über den kurz- und langfristigen Erfolg dieses Projektes.

Die Verwaltung wird gebeten, im Jugendhilfeausschuss die nachfolgenden Fragen zu beantworten.

  1. Wie häufig wird das niederschwellige Angebot der Agentur für Arbeit in den Räumen des Kinder- und Jugendbüros aufgesucht?
  2. Wie oft wird ein Jugendlicher bzw. junger Erwachsener in eine regelmäßige Arbeit, einen Ausbildungsplatz, ein freiwilliges soziales Jahr usw. vermittelt und gibt es eine Nachbereitung, ob die Vermittlung langfristig Erfolg hat?

Hier erhalten Sie die Anfrage als PDF-Datei.

zurück

URL:https://gruene-frankenthal.de/home/expand/763809/nc/1/dn/1/