04.05.2019

Grüne erstatten Strafanzeige wegen Schmierereien auf Groß-Wahlplakaten

In der vergangenen Woche wurden zwei Großwerbeflächen der Grünen Frankenthal zum Europawahlkampf mittels schwarzer Sprühfarbe fremdenfeindlich verunstaltet.

Die Frankenthaler Grünen freuen sich in diesem Zusammenhang über die Bürgerinnen und Bürger, die sich per E-Mail oder telefonisch bei ihnen und bei der Stadtverwaltung gemeldet haben, um auf die Plakatbeschädigung aufmerksam zu machen.

Wie die Grünen herausgefunden haben, ist diese Art der Plakatbeschädigung leider kein Einzelfall, sondern ist in ähnlicher Weise auch andernorts geschehen. Wie sich gezeigt hat, wurden neben den Großplakaten auch mehrere kleinere DIN A1-Plakate entwendet oder zerstört.

"Wir setzen uns für eine faire demokratische Diskussion ein. Wer aber anonym unsere Plakate beschädigt, zeigt damit, dass er oder sie nicht den Mut zur offenen Auseinandersetzung hat", so Eric Tschöp, Vorstandssprecher des Kreisverbands der Grünen Frankenthal.

"Wir haben am 1. Mai Strafanzeige bei der Polizei Frankenthal gestellt", so der Sprecher weiter. Nach Auskunft der Polizei hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.

 



zurück

URL:http://gruene-frankenthal.de/home/expand/712931/nc/1/dn/1/